Albert Anker “Studie zu sitzende Bäuerin am Stricken”, aus dem Nachlass von Altbundesrat Rudolf H. Friedrich

Künstler : Albert ANKER (1831 – 1910)
Kunstwerktitel : Studie zu sitzende Bäuerin am Stricken
Technik : Kohlestift auf Papier
Grösse : 35.5cm x 26.5cm
Rahmen : Passende Umrahmung hinter Glas
Zustand : Ordentlich. Falz auf gesamter Breite
Provenienz : Aus dem Nachlass von Herr Rudolf Heinrich Friedrich (1923 – 2013), Alt Bundesrat und Justizminister. Danach Schweizer Privatbesitz.Wurde vor mehr als 10 Jahre beim Kunstauktionshaus Dobiaschafsky AG gekauft.

verkauft

Dieser Beitrag wurde unter verkauft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.